Anziehungskraft, ganz ohne Hokuspokus. Es reicht Wechselwirkungen verstehen zu lernen.

Magisch wird es erst, wenn Sie in diesem Triumvirat dauerhaft in Balance bleiben.

Das Wesen(tliche) einer Organisation sind seine Identität und seine tief verwurzelten Emotionen. Wenn wir also schon von „a kind of magic“ reden, dann bitte nur, wenn Zukunftsbilder und realisierbare Ziele auf breiter Basis verständlich gemacht wurden. Nur so ist es ein Leichtes, Menschen für Ungeahntes zu mobilisieren. Und das ist wahre Magie.

Mit diesen 3 Kräften positionieren sie sich unvergleichlich:

  1. Die Investition in Markenführung: Nur Mehrdimensionalität und Konsequenz unterscheiden den Helden vom Mitschwimmer.
  2. Das Festlegen des Nordsterns: Vision und Ziele, die leere Worte und Pseudo-Kennzahlen schnell entlarven.
  3. Das Eintauchen in Zielgruppen: Bewegung nach vorne entsteht dann, wenn nicht nur zahlende Kunden angesteuert werden.
Ihre Anziehungskraft decodieren

Werte mit Wirkung: Welche Situationen Sie dank neuer Roadmap meistern werden.

Unser größtes Augenmerk liegt im Beratungsprozess auf Co-Creation. Neue Geschäftsideen und Markenmodelle entstehen durch intrinsisch motivierte Teilnehmer aus der eigenen Organisation und nicht von extern eingekauften Top-Kreativen. Durch unseren identitätsstiftenden Beratungsprozess sind Sie in der Lage folgende Fragen zu beantworten:
  • Welche (Werte-)Kultur ist in unserer Organisation permanent handlungsbestimmend?
  • Welche unserer Botschaften würden am Markt überhaupt herausragen?
  • Wie können wir unser Image bei neuen Zielgruppen abfragen?
  • Welche (Marken-)Ziele gilt es in den nächsten 5 Jahren konsequent zu verfolgen?
  • Wie attraktiv sind wir noch als Arbeitgeber?
  • Wie bringen wir unsere (mehrköpfige) Führungsspitze zu einem Konsens?
  • Wie lassen sich alle Standorte wirkungsvoll für unsere neue Identität begeistern?
  • Wie promoten wir unsere Veränderung in den Märkten?
  • Wie kann unser Geschäftsmodell rasch am Markt triumphieren?
  • Welche Symboliken könnten bei Kunden besonders einprägsam sein?

Roadmap zum Markenhelden

„First, add soul to your company“: Genial positionieren statt innovieren.

Was zeichnet Helden aus? Sie lassen uns an ihrer inneren Reise teilhaben. Und so ähnlich verhält es sich auch bei attraktiven Unternehmen. Gleichförmigkeit und austauschbare Wiederholung würden ihre Zielgruppen über kurz oder lang abstrafen.


Beim viel zitierten „Wandel der Gesellschaft“ schwingt neben schwindelerregendem Innovationsgrad und veränderten Konventionen vor allem eines mit: eine hochgradige Emotionalisierung unserer Wirtschaft. Daher braucht es Marken, die mit mehreren Sinnen erlebbar sind und die man sich gut merken kann. Selbst das vermeintlich „trockenste“ B2B-Unternehmen kehrt seine persönliche Seite hervor, um Menschen an sich zu binden – adressiert werden Kunden UND Mitarbeiter.


Powered by Chimpify